Freitag, 7. Juli 2017

Seepferdchen


Ganz zarte Linien,
zum Teil unterbrochen,
die zum Aquarellieren einladen,
die Farben fliessen lassen.
 

Versucht doch einfach mal mit dem feinen Nebel
eines Wassersprühers im Anschluss über eurer Werk zu gehen,
die Farben verlaufen dann ganz zart auf dem Papier.



Zutaten:
Transparent-, Aquarellpapier u. Sticker aus meinem Bestand




Bleibt bunt
andrea












Kommentare:

  1. Einfach nur klasse! <3
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. so happy - wonderful !!!
    Sprühnebel ... zack ... notiert :)))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Achhhh Andrea...so traumhaft schön!!!!!!!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir prima!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Puffy-Sticker ist klasse - die Seepferdchen allerdings auch :-)!
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. Super schön!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  7. Bewundernswert... Bei dir sehen die Karten immer wie große Kunstwerke aus.
    Schön gestaltet!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Unsere Aquerell-Queen - "meer" braucht es nicht, liebe Andrea. Was für eine hübsche Karte!
    GlG, Ellis

    AntwortenLöschen